top of page

Du hast nur eine tolle Idee und keinen Plan wie Du diese in ein Business umsetzen kannst?


Du kannst einen Businessplan erstellen, jedoch ist dieser ziemlich umfassend. Besser wäre es, ein Businessmodell nach Canvas zu erstellen. Auf einer Seite wird das ganze Business-Modell zusammengefasst und gibt eine sehr gute Übersicht über die wichtigsten Elemente, über die man sich Gedanken machen sollte. Das Canvas-Modell besteht aus neun Bereichen, die alle miteinander verbunden sind: Schlüsselpartner, Schlüsselaktivitäten, Schlüsselressourcen, Wertangebote, Kundenbeziehungen, Kundensegmente, Kanäle, Kostenstruktur und Einnahmequellen.


Das Canvas-Modell bietet folgende Vorteile:

  • Es ermöglicht Unternehmern, ihr Geschäftsmodell auf einen Blick zu visualisieren und zu verstehen.

  • Es hilft Unternehmern, ihre Unternehmensstrategie zu entwickeln.

  • Es ermöglicht Unternehmern, die notwendigen Ressourcen und Aktivitäten zu identifizieren, die für den Erfolg ihres Unternehmens notwendig sind.

  • Es bietet eine strukturierte und systematische Methode, um sicherzustellen, dass alle notwendigen Elemente an einem Ort thematisiert werden.

  • Es hilft Unternehmern, verschiedene Szenarien zu erstellen und zu testen, um festzustellen, welche am besten zu ihrem Unternehmen passt.

  • Es ermöglicht Unternehmern, die verschiedenen Aspekte ihres Geschäftsmodells leicht zu vergleichen und zu analysieren.

13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page